top of page

Wir sind ein führender Anbieter und Hersteller von Mess- und Sensortechnik. Die Unternehmensgruppe entwickelt Joysticks, Neigungssensoren und viele weitere Komponenten für fast alle Industriebereiche. Seit 75 Jahren bündelt das Unternehmen seine Expertise am Hauptsitz in Berlin. Zusammen mit drei anderen Werken in Brandenburg und Hessen beschäftigt FSG mehr als 500 Mitarbeiter.

Die Welt-Leitmesse für Landtechnik AGRITECHNICA ist vorbei, und FSG Fernsteuergeräte zieht eine positive Bilanz. Vom 12. bis 18. November hat das Unternehmen in Hannover seine gesamten Produkte für den Einsatz in Maschinen und Systemen der Agrartechnik vorgestellt, darunter einige Neuheiten.


Das Interesse der Fachbesucher am FSG-Stand auf der Agritechnica war groß. Akzente setzen konnte FSG mit dem innovativen Lenkjoystick LPR-2515: Mit Merkmalen wie einer Feedback-Einheit und ihren vielfältigen Möglichkeiten hat der Lenkjoystick das Potenzial, in seiner Klasse neue Maßstäbe zu setzen. Auch die robusten und langlebigen Fußpedale standen im Fokus der Besucher.


Lenkjoystick LPR-2515 für Landmaschinen – ein echtes Messe-Highlight

Der von FSG entwickelte Lenkjoystick LPR-2515 eröffnet Fahrzeugentwicklern neue Freiräume zur ergonomischen Gestaltung der Fahrerkabine. So verbessert sich beim Verzicht auf eine Lenksäule mit raumgreifendem Lenkrad die Sicht in Fahrtrichtung – ein wichtiger Punkt bei Erntemaschinen, wo Fahrzeugführer den Erntevorsatz so gut wie möglich im Blick behalten müssen. Auch kann der Fahrersitz drehbar ausgelegt werden, etwa für Arbeiten, die einen Wechsel der Blickachse erfordern. Die Feedback-Einheit liefert präzise Rückmeldungen zur Radstellung an den Fahrer. Zukunftsweisend ist die Möglichkeit, das Lenkverhalten individuell mit unterschiedlichen Steuerungsprofilen für leichte oder schwere Fahrzeuge anzupassen. Möglich sind auch Profile, die je nach Zuladung und Achsbelastung ein unterschiedlich starkes Feedback an den Fahrzeugführer geben.


Christian Schulz, FSG-Geschäftsführung: „Vor allem die einfache, intuitive Steuerung hat die Besucher an unserem Stand überzeugt. Manche stellen sich die Umgewöhnung vom klassischen Lenkrad schwierig vor und sind dann überrascht, wie leicht es tatsächlich fällt. Umgekehrt haben wir im Gespräch mit Kunden und Partnern wertvolle Anregungen und positives Feedback bekommen. Unser LPR-2515 hat wirklich das Zeug zu einem Bestseller.“


Robuste Fußpedale für den rauen Agrareinsatz

FSG-Fußpedale finden seit Jahrzehnten in vielen Nutz- und Spezialfahrzeugen Anwendung. Sie überzeugen durch ihre modulare und flache Bauweise, das Portfolio enthält Modelle mit analoger oder digitaler Signalausgabe. FSG-Standard sind verschleißfreie magnetische Messsysteme, die für sicherheitsrelevante Anwendungen redundant ausgelegt sind. Als Schnittstellen stehen 4 - 20 mA, 0 - 10 V sowie CAN, CANopen und CANopen safety zur Auswahl.


Das robuste Aluminiumgehäuse mit hohem IP-Schutzgrad (verfügbar bis IP67) hält auch extremen Belastungen Stand. FSG-Fußpedale sind als Gaspedal, Einfachpedal oder als Pedalwippen erhältlich. Optionen wie zusätzliche Federn für hohe Betätigungskräfte, Gummiauflagen für extra sicheren Halt oder Varianten mit abgewinkeltem Pedal ermöglichen zahlreiche Varianten. Christian Schulz: „Neben dem umfangreichen Standardprogramm sind auch immer Sonderlösungen möglich, perfekt abgestimmt auf die Wünsche unserer Kunden. Auch Kleinserien, Einzelstücke und Prototypen sind dank unserer hohen Fertigungstiefe in kurzer Zeit realisierbar.“


Wertvolles Know-how für Agrartechnik

Im Bereich der Baumaschinen hat sich FSG längst als ein marktführender Hersteller von Sensorik und Bedienelementen etabliert. Mit diesem Know-how als Basis bieten FSG-Produkte auch für den Einsatz in landwirtschaftlichen Nutzfahrzeugen zahlreiche Möglichkeiten, ebenfalls in Modulen, Systemen und Anlagen der Agrartechnik. Viele Encoder sind in ATEX-Ausführung erhältlich und für explosionsfähige Umgebungen zugelassen, etwa in der Biogas-Erzeugung. Produktfamilien wie die Seilzugsensoren der Premium-Serie SL3000 oder die induktiven PREMIUM Joysticks mit digitalem Signalausgang (CAN, CANopen bzw. CANopen-safety) können in zahlreichen Anwendungen der Agrartechnik ihre Stärken ausspielen. Drehgeber, Neigungsgeber und Potentiometer runden das reichhaltige Programm ab, das FSG auf der AGRITECHNICA 2023 präsentiert hat.

Messe, Drehgeber, Neigungssensoren, Agrar, Joysticks, Fußpedale

THEMEN

Berlin

30. November 2023

+49 (0) 30 - 62 91 - 1

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie mehr Informationen?

ANSPRECHPARTNER
Herr Daniel Hahn
FSG Fernsteuergeräte auf der AGRITECHNICA 2023 Großes Interesse an Sensorik und Bedienelementen

Unternehmensdarstellung

Materialien

Bildunterschrift

Download

Das Interesse der Fachbesucher am FSG-Stand auf der Agritechnica war groß – Akzente setzen konnte FSG mit dem innovativen Lenkjoystick LPR-2515; auch die robusten Fußpedale standen im Fokus der Besucher.

Dokument (.zip)

Pressemitteilung

FSG Fernsteuergeräte auf der AGRITECHNICA 2023
Großes Interesse an Sensorik und Bedienelementen

BLEIBEN SIE IMMER AUF DEM LAUFENDEN

Melden Sie sich bei uns, wir setzen Sie gerne auf unseren Presserverteiler.

PRESSEVERTEILER

Anmelden

bottom of page